Bei Oberflächen gehen wir in die Tiefe

Mit unseren eingespielten Partnern realisieren wir so gut wie jede Oberflächenveredelung für Ihre Verbindungselemente. Hier sind die gängigsten.

Phosphatieren

Dieses Verfahren wird meist bei Stahl angewendet, um den Korrosionsschutz zu erhöhen. Auf das gebeizte Material werden Schichten aus schwerlöslichen Phosphaten aufgebracht. Je nach Typ unterscheidet man zwischen Eisen-, Zink- oder Manganphosphatieren. Die Phophatierungen liefern selbst einen temporären Korrosionsschutz. Oft werden sie als Untergrund für andere Beschichtungen verwendet, da sie für eine gute Haltbarkeit nachfolgender Schichten sorgen.