made in Austria

RAPID® T-Lift

Der RAPID® T-Lift dient als Hebesystem zum Heben von beispielsweise vorgefertigten Dach-, Wand- oder Deckenelementen sowie Brettsperrholz oder Massivholzplatten.
Das System setzt sich aus der RAPID® T-Lift Schraube sowie einem Kugelkopfabheber zusammen.
Die RAPID® T-Lift Schrauben ist in den Abmessungen 12x120/100 mm, 12x160/144 mm erhältlich. Weitere Abmessungen auf Anfrage.

Lasten bis 1,3 to

für diverse Holzbauteile

Dualkopf

zur zuverlässigen Kraftübertragung

hohe Ausziehkräft

durch scharf ausgewalztes Gewinde

Produktfeatures

RAPID® T-Lift
Produktfeatures

1 | Kopfgeometrie

Der Dualkopf SW 17 (und T40) bietet eine flexible Verschraubung.
Zusätzlich mit verstärktem Unterkopfbereich mit optimaler Passform zur zuverlässigen Kraftübertragung.

2 | Gewinde

Das Gewinde zeichnet sich durch die scharf ausgewalzten Gewindeflanken aus und sorgt damit für eine minimierte Sprengwirkung sowie für ein schnelles Einschrauben und sehr hohe Ausziehkräfte.

3 | Spitze

Patentierte Verdichterspitze:
  • Schneller im Anbiss bei verringertem Einschraubdrehmoment
  • Kein Vorbohren notwendig

4 | Kugelkopfabheber

Zuverlässige Kraftübertragung durch den optimalen Sitz des RAPID® T-Lift Schraubenkopfes mit verstärktem Unterkopf im Kugelkopfabheber.

Anfrage senden

Einsatzgebiete

  • Einsatz im konstruktiven Holzbau als Hebesystem zum Heben von vorgefertigten Dach-, Wand- und Deckenelementen, im Holztafelbau für die Fertighausindustrie, Massivholzplatten wie Brettsperrholz und Ähnliches.
  • RAPID® T-Lift ist für Brettsperrholz, Massivholz, Holzwerkstoffe (OSB, LVL,...) aus Nadelholz geeignet. In Laubholz empfehlen wir die Schraube vorgebohrt zu verwenden.
  • Einsetzbar für Achslasten (auf Zug beanspruchte Schrauben) und für Querlasten (auf Abscheren beanspruchte Schrauben).

Anwendungshinweise

  • Das Hebesystem entspricht der Lastgruppe bis 1,3 to und ist nur in Verbindung mit Ø 12 mm Schrauben nach ETA-12/0373 mit Dualkopf geprüft.
  • Das Gewicht der zu hebenden Bauteile muss bekannt sein und darf die berechnete Schraubentragkraft nicht überschreiten.
  • Schrauben dürfen in Trocknungsrisse und dergleichen nicht eingeschraubt werden.
  • Einschraubwinkel im Holz: 0-90°

Sicherheitshinweise

  • Aus Sicherheitsgründen sind die Schrauben nur einmal zu verwenden.
  • Der gesamte Bauteil ist mit mindestens zwei Schrauben zu heben.
  • RAPID® T-Lift ist vor jedem Einsatz auf Beschädigungen zu prüfen.
  • Mindestens 1x/Jahr ist das Hebesystem von einem Sachkundigen/Sicherheitsbeauftragten der Anwenderfirma zu überprüfen. Neben Beschädigungen aller Art ist vor allem der Abnutzungsgrad festzustellen.
  • Änderungen und Reparaturen, insbesondere Schweißungen am Hebesystem sind unzulässig!

Referenzen

Holzbau

Mactan Cebu International Airport

Der zweitgrößte Flughafen der Philippinen öffnet mit einer Holzdach-Konstruktion seine Tore. Die...
Holzbau

Macallan - Whiskey Destillerie

Tausende RAPID®-Schrauben für spektakuläre Dachkonstruktion der neuen Whiskey Destillerie! Im Ap...
Holzbau

Haus des Brotes

Gegenteile bilden diese außergewöhnliche Konstruktion Das Projekt Haus des Brotes zeichnet sich...

Jetzt unverbindlich anfragen


Rufen Sie uns an!
Schreiben Sie uns!

NACH OBEN

Rufen Sie uns an!
So finden Sie uns!
Schreiben Sie uns!