Crossrail Station Canary Wharf

Crossrail Station Canary Wharf

Der größte Holzbau im britischen Königreich*

Ende März 2014 konnte das imposante Holzdach der Crossrail Trainstation im Londoner Geschäftsviertel Canary Wharf fertig gestellt werden.

- Zoom
{qp_statement_image_alt_text_3} Zoom
{qp_statement_image_alt_text_4} Zoom
Fakten, Größen & Mengen

Architekt: Foster & Partners
Holzbau: WIEHAG Holding GmbH
Ort: Canary Wharf, London
Länge der Holzkonstruktion: 300 m
Holzträger: 1000 Stück
100.000 verarbeitete RAPID® Vollgewindeschrauben
Fertigstellung: Ende März 2014

Die Bahnstation besteht aus sechs Geschoßen, von denen vier im Wasser eines Seitenarmes der Themse stehen.

Für die Planung, Statik und Ausführung der 300m langen Holzkonstruktion ist der Holzbau-Spezialist Wiehag in Altheim, welcher seit Jahren auf die Qualität von Schmid Schrauben setzt, verantwortlich.

Mehr als 1000 Holzträger wurden für das spektakuläre Dach mit über 100.000 RAPID® Vollgewindeschrauben von Schmid verschraubt.

Laut Wiehag handelt es sich bei der Bahnstation um den derzeit größten Holzbau des britischen Königreiches.*

Die Bahnstation soll nach Fertigstellung 2018 den Flughafen Heathrow mit Ostlondon verbinden. Für die eindrucksvolle Architektur war das Planungsbüro Foster & Partners verantwortlich.

*Stand Ende 2014

NACH OBEN

Rufen Sie uns an!
So finden Sie uns!
Schreiben Sie uns!